constantin_wortmarke231018.png
constantin_wortmarke_weiß231018.png

physical theatre

  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Vimeo - Weiß, Kreis,
 

dates

news

dates

news

Das FULL SPIN Festival wird es dieses Jahr als Hybrid geben: viele Vorstellungen werden zeitgleich gestreamt. Weitere Infos auf www.fullspinfestival.de

Constantin Hochkeppel wurde auf Vorschlag des Regisseurs und Intendanten des Schlosstheater Moers Ulrich Greb der diesjährige Förderpreis der Sparkassen Kulturstiftung Rheinland verliehen. Weitere Infos.

 

Kürzlich war die Premiere von Dantons Tod am Schlosstheater Moers, wo Constantin Hochkeppel für die Choreographien verantwortlich zeichnet. Pressestimmen gibt es hier.
 

Am Nationaltheater Mannheim gehen die Proben zu body* weiter, wo Constantin die Choreographien entwickelt. Premiere ist am Freitag, den 22.10. Die Vorstellungen laufen bis Sonntag, den 24.10.

Seit 2021 ist Constantin Stipendiat der KunstSalon Stiftung und wird für die nächsten drei Jahre finanziell und logistisch unterstützt.

Danke für das Vertrauen in meine Kunst!

Das Stück​ ​​​in decent times (Konzept & Regie: Constantin Hochkeppel) wurde ausgezeichnet mit dem KunstSalon Theaterpreis 2020.

Weitere Informationen: kunstsalon.de

Anlässlich der Vorstellungen von "in decent times" in der TanzFaktur hat choices.de im Januar 2021 ein Interview mit Constantin geführt.

 

Hinweis:

Wenn Sie auf die unterstrichenen Begriffe klicken, kommen sie u.a. zu den offiziellen Homepages der Beteiligten.

15. Oktober 2021        18 Uhr

          Maschinenhaus Essen

          keep on survivin'

          von KimchiBrot Connection

          im Rahmen des

          FULL SPIN International Physical Theatre Festivals

16. Oktober 2021        20 Uhr

          Pumpenhaus Münster

          keep on survivin'

          von KimchiBrot Connection

          im Rahmen des

          FULL SPIN International Physical Theatre Festivals

--- PREMIERE ---

22. Oktober 2021        16.30 Uhr

          Nationaltheater Mannheim

         body*

          mit dem Stadtensemble Mannheim

          Regie: Beata Anna Schmutz

weitere Vorstellungen: 23. & 24. Oktober ab 16.30 Uhr

 

about

ABOUT

Constantin Hochkeppel is a freelance physical performer, theatre maker and choreographer. He is founding member of Cologne based physical theatre company KimchiBrot Connection which wins multiple theatre prizes and nominations. After his graduation from Folkwang University of the Arts in Essen/Germany he choreographs at Badisches Staatstheater Karlsruhe, Staatstheater Kassel and Schlosstheater Moers. He creates and directs theatre pieces at Jahrhunderthalle Bochum and Folkwang University of the Arts. His production "in decent times" gets awarded with the KunstSalon Theatre Award 2020. As performer he is working with vier.D, Morgan Nardi and Killer&Killer amongst others. Since 2016 Constantin Hochkeppel is working with performing:group, a dancetheatre company based in Cologne. Since 2021 he is a scholar of KunstSalon Stiftung. In August 2021 he got awarded with the Förderpreis by Sparkassen Kulturstiftung Rheinland.
 

Constantin Hochkeppel ist freier Physical Darsteller, sowie Theatermacher und Choreograph. Er ist Mitbegründer der Kölner Physical Theatre Company KimchiBrot Connection, deren Stücke mehrfach preisgekrönt sind. Nach seinem Physical Theatre Studium an der Folkwang Universität der Künste in Essen choreographiert er am Staatstheater Kassel, am Badischen Staatstheater Karlsruhe und am Schlosstheater Moers. Er inszeniert in der Jahrhunderthalle Bochum für das Festival ExtraSchicht und an der Folkwang Universität der Künste und dem Maschinenhaus Essen für das FULL SPIN International Physical Theatre Festival. Für das von ihm entwickelte Stück  in decent times erhält er den KunstSalon Theaterpreis 2020. Als Performer tanzt und spielt Constantin Hochkeppel in Stücken u.a. von vier.D, Morgan Nardi und Killer&Killer. Neben KimchiBrot Connection ist er Mitglied der Tanztheatercompany performing:group. Er gibt regelmäßig Workshops, so auch für den Studiengang Physical Theatre an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Seit 2021 ist Constantin Hochkeppel Stipendiat der KunstSalon Stiftung. Ende August wurde ihm auf Vorschlag des diesjähgrigen Preisträgers des Großen Kulturpreises der Sparkassen Kulturstiftung Rheinland Ulrich Greb der Förderpreis verliehen.

Constantin Hochkeppel

work

 

Photos

 
 

reel

PRESS

_P1A9875.jpg

Film zur Preisverleihung

"Empfehlung: Lernen Sie den Förderpreisträger 2021 Constantin Hochkeppel kennen, den eindrucksvollen Physical Theatre Performer und Choreografen, den Ulrich Greb in dem Film vorstellt."

Bildschirmfoto 2021-09-13 um 11.12.44.png

"Dantons Tod" als Drehscheibe der Welt

Zur Spielzeiteröffnung am Schlosstheater Moers steht in diesem Jahr Büchners großes Drama auf dem Spielplan. Wie es Intendant Ulrich Greb und Dramaturgin Sandra Höhne auf großartige Weise gelingt, ein 30-Personen-Stück zu schrumpfen.

Pressefoto_27.08_edited.jpg

Förderpreis der Sparkassen Kulturstiftung Rheinland

"Expressiv, Physisch, Dynamisch und Radikal" (Ulrich Greb, Intendant und Regisseur) der Physical-Theatre-Performer und Choreograph Constantin Hochkeppel

Past dates

01. Oktober 2021    TanzFaktur Köln       keep on survivin' von KimchiBrot Connection im Rahmen des (Rh)einfach Fest!

 
 

 COntact

  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Vimeo Icon

Tel: +49 157 388 106 18​

mail@constantinhochkeppel.de

Success! Message received.